KONTAKT:christiane-schmiedt
 
   
     

 

Kommende Veranstaltungen
 

 


 
 

Montag 28. Mai,16.00 Uhr

KLANGPERFORMANCE - "GEGENLICHT" von und mit
CHRISTIANE SCHMIED, Komponistin, Musikerin, Viernheim

Galerie & Edion Eleonore Wilhelm,
HartmannStrasse 45, 67063 Ludwigshafen

 


 
 

 

 
     

 

 

Montag 28. Mai 2012, 16.00 Uhr
KLANGPERFORMANCE - "GEGENLICHT"

von und mit Christiane Schmied zur
Finissage der Ausstellung LICHTFALLEN von BUSSI BUHS/ München
Objekte & Zeichnungen 10. März bis 28. mai 2012

Galerie&Edition Eleonore Wilhelm
HartmannStrasse 45, 67063 Ludwigshafen,
Tel. 0621 513494, www.ejw-art.com

„Die Spindel als formale Basis der Variation und Vehikel der Erkenntnis ergab sich aus der Naturbeobachtung: spindelförmige Entitäten kommen sowohl im Erdreich, in der Luft als auch im Wasser vor. Ausgelöst wurde dadurch der Gedanke, dass diese elementare Gegebenheit geeignet sein könnte in vereinheitlichender Weise die Gesamtheit der natürlichen und künstlichen Lebenserscheinungen und -prozesse darzustellen und gleichzeitig ein künstlerisches Alphabet zu kreieren.” ( BUSSI BUHS - Konzeptbeschreibung)

 

-------

 

13. Juni 2011, 16 Uhr KLANGPERFORMANCE »PATH/WEG«

von und mit Christiane Schmied zur
Finissage der Ausstellung mit Skulpturen, Zeichnungen und Künstlerbücher von Susi Rosenberg

13. Juni 2011, 16 Uhr


Galerie&Edition Eleonore Wilhelm
HartmannStrasse 45, 67063 Ludwigshafen,
Tel. 0621 513494, www.ejw-art.com

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

1. November 2010, 16 Uhr KLANGPERFORMANCE »Himmel & Hölle«

von und mit Christiane Schmied zur
Finissage der Ausstellung Himmel & Hölle mit Malerei und Objekten von Susanna Weber

Montag, 1. Nov. 2010, 16 Uhr


Galerie&Edition Eleonore Wilhelm
HartmannStrasse 45, 67063 Ludwigshafen,
Tel. 0621 513494, www.ejw-art.com

Die Ausstellung ist vom 4. Sept. bis einschl. 1. Nov. 2010 zu sehen

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

SCHMIEDSTEGERWEBERRAUSCH

Elisabeth Tudor – Homo Ludens – eine Rehabilitation?!

Philippuskirche, Deidesheimer Straße 25, Mannheim Käfertal

 

> Samstag, 12.6.2010 - 20.00 mit anschließendem artGespräch

> Sonntag, 13.6.2010 - 17.00 artGottesdienst

> Montag, 14.6.2010 - 10.30 mit theaterpädagogischem Nachgespräch

 

Jugendkirche, Speckweg 14, Mannheim Waldhof

> Sonntag, 4. Juli 2010- 20.00

> Montag, 5. Juli 2010 - 10.30

 

 

Elisabeth, die Antagonistin Maria Stuarts, ist am Tag des Jüngsten Gerichts aufgerufen, sich mit ihrem Lebenswerk auseinanderzusetzen, sich zu verantworten. In einer Kirche, wählt sie das Spiel, um ihre Entscheidungen von einst zu reflektieren. Sie erhält so die Möglichkeit, sich selbst von außen zu betrachten, sich in ihr Opfer zu versetzen, ihre Berater in der entscheidungsschweren Zeit erneut anzuhören. Im Spiel darf sie zweifeln, sich verteidigen, leiden, alles neu denken, um die Gunst des Publikums buhlen. Kann sie sich gegenüber der „idealen Maria“ rehabilitieren?

 


 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 


Filmvorführung des Friedrich Wilhelm Murnau-Stummfilmklassikers aus dem Jahr 1922 - mit Live-Musik von Christiane Schmied und Mike Rausch

Juli 2010 - Infos unter: LIMBURG SOMMER


---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 


 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Samstag, 20. Februar 2010, 20.00 Uhr
"Nosferatu - Sinfonie des Grauens in fünf Akten "


Filmvorführung des Friedrich Wilhelm Murnau-Stummfilmklassikers aus dem Jahr 1922 - mit Live-Musik (Uraufführung!) von Christiane Schmied und Mike Rausch

Kulturzentrum Haus Catoir, Römerstraße
Bad Dürkheim
Eintritt frei!

Veranstalter: Stadt Bad Dürkheim, Kulturbüro

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------


 

Portrait: „Spülmaschinenrattern neben Sprachfetzen” – Die Klangkünstlerin Christiane Schmied // ein Beitrag von Christian Hoffmann // 24.08.2009

Hier lesen ...
 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

SCHMIEDSTEGERWEBERRAUSCH

Elisabeth Tudor – Homo Ludens – eine Rehabilitation?!

21.06. 21.00 und 22.6.2009, 20.00 Uhr

Herz Jesu Kirche, Neckarstadt-West

Elisabeth, die Antagonistin Maria Stuarts, ist am Tag des Jüngsten Gerichts aufgerufen, sich mit ihrem Lebenswerk auseinanderzusetzen, sich zu verantworten. In einer Kirche, wählt sie das Spiel, um ihre Entscheidungen von einst zu reflektieren. Sie erhält so die Möglichkeit, sich selbst von außen zu betrachten, sich in ihr Opfer zu versetzen, ihre Berater in der entscheidungsschweren Zeit erneut anzuhören. Im Spiel darf sie zweifeln, sich verteidigen, leiden, alles neu denken, um die Gunst des Publikums buhlen. Kann sie sich gegenüber der „idealen Maria“ rehabilitieren?

KONZEPT Annette Dorothea Weber, Monika-Margret Steger

INSZENIERUNG Annette Dorothea Weber

KOSTÜME Heidi Buehl

MUSIK Christiane Schmied, Mike Rausch

SPIEL Monika-Margret Steger

Stückdauer ca. 80 Minuten ohne Pause

Mit freundlicher Unterstützung der Herz Jesu Kirche Neckarstadt-West und des Quartiermanagements Neckarstadt-West